Kommunales Crowdfunding für Deutschland


erfolgreiche Projekte


gesammelte Summe


UnterstützerInnen

Die nächsten Infotage geben wir in Kürze bekannt!

Unser Angebot

Seit mehr als zwei Jahren bietet der VKU Verlag gemeinsam mit dem Verband kommunaler Unternehmen (VKU) den Verbands-Mitgliedern eigene Crowdfunding-Plattformen an. Die Resonanz ist sehr gut und in kurzer Zeit kamen auf den Plattformen über 600.000 Euro zusammen.

Ihr Mehrwert

  • Sie bekommen genau erklärt, wie Sie im Unternehmen Crowdfunding einsetzen können.
  • Sie erfahren von Mitgliedsunternehmen, die die Plattform im Einsatz haben, welche Erfahrungen diese machen.
  • Sie können danach bestens über den Einsatz im eigenen Unternehmen entscheiden.

Zielgruppe

Der Infotag eignet sich für Fach- und Führungskräfte aus dem Kommunikations-, Marketing- oder Vertriebsbereich von kommunalen Ver- und Entsorgungsunternehmen, aber auch von Seiten interessierter Städte und Gemeinden.

Die kommunalen Unternehmen engagieren sich darüber hinaus in und für ihre Regionen. Sie unterstützen die heimische Wirtschaft, schaffen Arbeitsplätz und vergeben Aufträge in der Region. Wenn es um die Förderung von gemeinnützigen Projekten geht, sind sie der erste Ansprechpartner. Sie setzen sich für die Menschen vor Ort ein, fördern Initiativen und Vereine. Jährlich wenden sie 113,6 Millionen Euro für Sponsoringaktivitäten in den Bereichen Sport, Kunst, Kultur, Bildung und Umwelt auf. Dabei setzen immer mehr kommunale Unternehmen neben dem klassischen Sponsoring auch auf neue Formen der Sponsoringvergabe, wie Crowdfunding.